10. November 2018 in Bispingen

2H MASTER RACE 2018

Du stellst ein Top-Rennteam aus 6 Fahrern zusammen und erlebe eine lebendige, atmende Welt des Motorsports, in deren Mittelpunkt dein Team steht. Es erwatet dich ein Rundenrennen das innerhalb von 120 Minuten absolviert werden muss. Das Team mit den meisten Runden gewinnt. Stellt euch der Herausforderung und gewinnt einen besonderen Wettbewerbspreis.

Info

Samstag, den 10. Nov.

Teilnahme: 4-6 Fahrer pro Team (ab 16 Jahre)
Anzahl der Teams – Indoor + Grillpakett + Transfer: maximal 12 Teams
Startgeld: 267,24,- € pro Team

Sichert Euch einen Startplatz – die Anmeldungen sind ab sofort möglich! Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme am Rennen nur nach rechtzeitiger Anmeldung und Zahlung des Startgeldes bis zum 31.10.2018 möglich ist!

TRNASFER INKLUSIVE

Haltestelle Kirchenenallee/HBF

Bustransfer (Hin- und Rückfahrt) vom Hbf Hamburg direkt zur Rennbahn in Bispingen im Ticket Preis enthalten. Abfahrt pünktlich um 15.30 Uhr!

GRILLPAKET „DE LUXE“ Inklusive

ohne Getränke
1 Stück Chorizo-Wurst, 1 zartes Putensteak mit Zitronengras gespickt ca. 120 g,
1 Stück Steakhüfte ca. 120 g und 1 Stück Scampi-Spieß
 
frische ital. Kräuterbutter, Ketchup
und 3 frische Grillsaucen (eigene Herstellung)
bunter Brotkorb
Kartoffel-Feta-Gemüse-Pfanne
mit Sour Cream
ital. Pasta-Salat
hausgemachte Antipasti
herzhafter Krautsalat
Mais-Porree-Sala
10. November 2018

Ablaufplan

15:00 | Eintreffen

Eintreffen der Teilnehmer an der Bushaltestelle: HBF/Kirchenallee

15.30| Abfahrt

Abfahrt: Haltestelle Kirchenenallee/HBF

Richtung Ralf Schumacher Kartcenter
Adresse: Horstfeldweg 5, 29646 Bispingen

17.00 | Rennstart

Rennstart

19.30 | Siegehrung

Siegeehrung, Gewinnspiel und gemeinsames Abendessen

21.00 | Rückfahrt nach Hamburg

Richtung Hamburg HBF

Schumacher Rennbahn Bispingen

Streckeninfo

Die Kombinations aus langenGeraden und Kurven, die heftiges Bremsen erfordert, haben dieser Strecker den Ruf als Fluch für die Fahrer eingebracht. 

Auf diesem Indoor-Strecke ist Bodenhaftung eine der größten Herausforderung. Antriebs-orientierte Aerodynamik und schnelles Beschleunigen aus Kurven heraus sind wichtig für schnelle Rundenzeiten.

  • 600 m Streckenlänge
  • Super Grip durch spezialbestrahlten Betonboden
  • Computergesteuertes Runden-Zeitmesssystem
Are you ready for the race?

MEET THE TEAMS

SGEXP GT

  • S. Thongantang 
  • D. Neubert 
  • J. Jensen
  • A. Fientel
  • M. Baumgaertl
  • A. Von Holt

BECKS

  • M. Bethke
  • No. Name
  • No. Name
  • No. Name
  • No. Name
  • No. Name

WEINWELT

  • R. Starkloff
  • X. Chen
  • No. Name
  • No. Name
  • No. Name
  • No. Name

SAVANITA

  • I. Abugri
  • C. Burotto
  • C. Frischmuth
  • P. Rother
  • No. Name
  • No. Name

 

WALTE RITTER

  • P. Bayer
  • C. Kleemann
  • J. Rath
  • P. Freitag
  • M. Rodriguez
  • J. Dau

FASTLANE STUDENT

  • B. Heitjan
  • M. Stüer
  • A. Kaehler
  • P. Winterboaer
  • P. Schmolinksi

 

Keep In Touch
Get Contact